Notion hat endlich einen Evernote Importer – So einfach geht von Evernote zu Notion + 5 Euro Gutschrift

Notion gilt als der Newcomer 2018 im Bereich der Produktivität und ist 2019 auf guten Wege viele neue Kunden zu bekommen. Notion hat in diesen Tagen einen neuen Evernote Importer bekommen, der es noch einfacher macht, die eigenen Notizen von Evernote nach Notion zu exportieren.

Derzeit zeichnet sich ein Trend ab, der bereits schon letztes Jahr begonnen hat. Notion wird immer besser und gehört Stand März 2019 zu den besseren Produktivitätstools auf den Markt. Ich werde mir in den kommenden Wochen das Tool etwas genauer ansehen. Derzeit bin ich jedoch mit Evernote in der Plus Version für rund 30 Euro im Jahr recht zufrieden, werde ich in absehbarer Zeit nicht wechseln – für manche ist ein Wechsel zu Notion durchaus interessant. Heute möchte ich dir zeigen, dass es mittlerweile ganz einfach geht.

Von Evernote zu Notion wechseln – so einfach kann´s gehen

Die neuste Version in Version von Notion (2.3.21.0.40) – egal ob Web-Version oder Desktop-Version – hat den neuen Evernote-Importer integriert. Damit ist es ganz einfach die Notizen von Evernote zum neuen Dienst mit dem N im Namen zu bringen. Dieser importiert auch Inhalte von Trello, Asana, Text, MKD, CSV, HTML, Word, Google Docs, Dropbox Paper, Quip und Workflowy – und so einfach geht es.

Starte Notion und klicke links auf den Punkt „Import“. Hier wird dir auch gleich Evernote und die Gutschrift von 5 Euro angezeigt, welche du gleich im Anschluss bekommst.

Nun musst du dich bei Evernote einloggen, dort kannst du dann noch festlegen, wie lange Notion auf deine Daten bei Evernote zugreifen kann. Ich empfehle hier die kürzeste Zeit einzustellen. Auch sieht man hier, was Notion darf und was nicht.

Im nächsten Step kann man auswählen, welche Notizbücher man gerne in Notion importieren möchte. Für den Test habe ich nur meine Inbox ausgewählt, die unerledigte Scans beinhaltet. Der Import sollte nur wenige Minuten dauern und übernimmt auch Tags sowie Notizbücher. Zum Glück werden auch das Erstellungsdatum sowie das letzte Änderungsdatum übernommen.


Schaue dir Notion an und bekomme 10 Dollar auf dein Notion-Account gutgeschrieben! → 


Die einzelnen Notizen können in einer Listen- oder in einer Galerie-Ansicht angesehen werden, so wie man es von Evernote kennt. Nur bei Zeilenumbrüche hatte ich teilweise nicht mehr das Originalbild, sondern leicht verschoben.

Wer sich überlegt auf Notion zu wechseln und bisher auf Evernote gesetzt hat, bekommt hier einen Importer an die Hand, mit dem es super einfach ist. Wirst du Notion ausprobieren oder bleibst du bei Evernote?

PS: Ich kann dir einen Rabatt in Höhe von 10 Dollar einräumen, wenn du dich über diesen Link bei Notion anmeldest.

Fujitsu ScanSnap i X1500 - Dokumentenscanner, PA03770-B001
Preis: EUR 452,52
(Stand von: 2019/07/12 1:11 am - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
Sie sparen: EUR 46,95 (9 %)
53 neu von EUR 452,521 gebraucht von EUR 395,30
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

3 Gedanken zu „Notion hat endlich einen Evernote Importer – So einfach geht von Evernote zu Notion + 5 Euro Gutschrift

  1. Matthias Antworten

    Hallo Dennis,

    Danke für die informellen Artikel zum Thema Notion. Ich konnte beide Tools schon testen, aber ohne gespeicherten Suchen – elementar für mein System – macht Notion für mich keinen Sinn.

    Und du?

    Gruß
    Matthias

    • Dennis Autor des BeitragsAntworten

      Hallo Matthias, für mich ist Notion noch eher Testfeld. Ich bin voll und ganz bei Evernote zuhause, da die Suche Top und die Einbindung in andere Programme auch sehr gut ist. Ich werde das Tool aber weiter beobachten.

      PS: Mach bei deinem Blog weiter, er inspiriert mich sehr 🙂
      Liebe Grüße

      • Matthias Antworten

        Hallo Dennis,

        dann sehen wir Beide die gleichen Vorteile in Evernote. 😉

        Es freut mich, dass dir mein Blog gefällt – und das Kompliment kann ich nur zurückgeben. Dank dir bin ich auf Filterize aufmerksam geworden, das ich täglich – ach was sag ich – minütlich in Verwendung habe! Das hat mir wirklich viel Zeit und viel Suchen erspart!

        Aber wie bei so vielem im Leben, fehlt einfach die Zeit regelmäßig zu Bloggen, wenn du soviel andere Sachen machst. Aber ich gelobe Besserung, und ich werde versuchen pro Monat einen Blogpost rauszuhauen!

        Danke für deine aufmunternden Worte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.