Warum du bei Evernote oder OneNote unbedingt einen WebClipper nutzen solltest

Heute zeige ich dir 7 Gründe, warum du für dein Notizprogramm unbedingt einen WebClipper im Browser brauchst und für was dieser gut ist. 

Hier im Blog zeige ich dir viele Mittel und Wege wie du deine Informationen in #Evernote oder #OneNote gespeichert bekommst. Neben selbst erstellten Notizen, abfotografierten Dokumente oder zusammengesammelten Notizen gibt es auch die Möglichkeit, Artikel von anderen Blogs für eine spätere Verwendung in deinem Archiv durchsuchbar abzuspeichern.

Bei mir kommt der WebClipper von Evernote auch für die Recherche und Vorbereitung für Artikel wie dieser hier zum Einsatz. So kann ich immer mein Archiv mit nützlichen und informativen Artikel erweitern, auch wenn ich gerade andere Artikel lese oder „sinnlos“ im Internet surfe. Doch womit sammle ich alle Informationen und Artikel andere Webseiten zusammen?

Die Antwort ist ganz einfach: Mit dem WebClipper.

Der WebClipper ist im Grunde genommen ein Plugin, welches in den Browser integriert wird. So hast du es immer griffbereit und ist direkt mit einem Klick einsatzbereit.

 

Doch was für Vorteile hat so ein WebClipper genau?

  1. Speichere den Artikel für später
    Du findest einen Artikel auf einer Webseite, den du als informativ empfindest und dir für später merken möchtest? Du könntest jetzt ein Lesezeichen anlegen, doch was wäre wenn du diesen Artikel auch unterwegs ohne Internet lesen möchtest? Dann wäre es geschickt, wenn du diesen Artikel einfach speicherst – und ihn gleich wiederfinden würdest.
  2. Teile den Artikel mit anderen
    Dein geclippter Artikel wird bei dir im Evernote oder OneNote als eigene Notiz angelegt. Du könntest diesen Artikel ohne Probleme mit deinen Kollegen in einem geteilten Notizbuch teilen und so allen zur Verfügung stellen. Extrem übersichtlich und nicht aufdringlich.
  3. Sei unabhängig vom Internet oder gelöschten Links
    Manchmal gibt es Webseiten, die werden aus unerklärlichen Gründen vom Netz genommen (nicht funktionierende Links und 404-Fehlermeldungen von Webseiten), damit würde auch der interessante Artikel verschwinden, den du dir für später aufheben wolltest. Ebenso möchte man auch in Offline-Zeiten, im Urlaub oder in der tiefsten Pampa seine Lieblingsartikel lesen ohne auf Internet angewiesen zu sein.Der WebClipper legt eine lokale Kopie an, so dass du immer und überall auf deine Notizen zugreifen kannst – diese werden auch Geräteübergreifend in deinem Account hinterlegt.
  4. Übernimm einzelne Abätze oder die komplette Seite
    Du hast die Wahl, ob du nur ein paar Zeilen oder gleich die ganze Seite speichern möchtest. Ebenso kannst einstellen, ob du sie Seite als Screenshot, als reines Textdokument, als ganze Webseite mit oder ohne Formatierung speichern möchtest. Du hast also die Wahl.
    Der Clou: Werbung, Social-Media-Tools oder andere unwichtige Dinge werden so ausgeblendet. Funktioniert auch bestens bei Amazon, YouTube oder anderen Diensten.
  5. Konzentriere dich aufs Wesentliche
    Mit den Webclipper wirst du nicht aus deinem Flow gerissen und kannst dich voll und ganz auf deine Arbeit konzentrieren. Bei jeder Ablenkung benötigt man fast 20 Minuten, bis die Konzentration vollständig zurückgekehrt ist und du mit dem Kopf wieder bei der Sache bist.
  6. Smarte Hilfe
    Mit der Zeit kann dein Notizprogramm deiner Wahl automatisch den Inhalt erkennen und legt deine WebClips direkt in das passende Notizbuch. Wenn du Inspirationen zum Thema „Urlaub“ immer in das gleiche Notizbuch legst, bekommst du dieses automatisch vorgeschlagen. Das Programm lernt dich und deine Clips mit der Zeit kennen und denkt mit.
  7. Ergänzende Google Suchergebnisse
    Dieser Tipp setzt die Premium-Version von Evernote voraus. Du kannst neben deinen Google Suchergebissen auch deine Ergebnisse im Evernote Konto anzeigen. So könnte es vielleicht sein, dass deine Antwort zur Google Suche bereits in Evernote gespeichert ist. Du brauchst dir dabei keine Sorgen machen, diese Suchergebnisse werden nur lokal von deinem Gerät erzeugt und sich auch nicht öffentlich einsehbar. Diese siehst nur du und wird nur angezeigt, wenn dies relevant für dich ist.

Wo findest du dein passenden WebClipper für das Tool deiner Wahl? Hier! 

Download:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.